fbpx

FAQ Untersuchung

o Ihre Brille
o Ihren Brillenpass, wenn vorhanden
o Ihre E-Card!!
o Sonnenbrille
o Eventuell eine Begleitperson für den nach Hause Weg

Ein klares NEIN! Wir tropfen Ihre Augen ein, um besser einsehen zu können. Somit erweitert sich die Pupille. Sie werden verschwommen sehen und sehr lichtempfindlich sein, da sich die Pupille eine Zeit lang nicht verkleinert.

Nein. Sie sollten bei harten Kontaktlinsen, 3 Tage und bei weichen Kontaktlinsen 24 Stunden vor der Untersuchung auf das Tragen verzichten.
Nehmen Sie Ihre Linsen bitte zur Untersuchung mit.

Wenn Sie Risikopatient sind sollten Sie mindestens 2-mal im Jahr zu einer Augenuntersuchung kommen:
* Diabetiker
* Stark Kurzsichtige Menschen
* Wenn Blutsverwandte Krankheiten wie z.B. grünen Star haben
* Wenn sie über Kopfschmerzen, Schwindel oder Übelkeit klagen
* Wenn Sie eine Verletzung am Auge haben/hatten
* Kontaktlinsenträger
Wenn Sie keine Beschwerden haben, empfiehlt es sich jedes bis jedes zweite Jahr zu einer Kontrolluntersuchung zu kommen.

Wir versuchen die Dauer von Wartezeit und Untersuchung so kurz wie möglich zu halten. Im Durchschnitt verbringen Patienten eine Stunde in unserer Praxis.


Zuletzt aktualisiert am: 18. März 2020

eye-factory-logo-wien-300px



Dr. Andreas Prangl-Grötzl
Facharzt für Augenheilkunde
und Optometrie
Kontaktlinsenoptiker

Telefon:
01 596 21 27

Mariahilfer Str. 95
Stiege 2 Tür 29
1060 Wien

U3 Zieglergasse

Öffnungszeiten:

Ordination:
Montag-Donnerstag:
07:30 – 18:00 Uhr

Freitag nach Vereinbarung

Brillenstudio:
Montag-Freitag:
08:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr