fbpx
Dr. Andreas Prangl-Grötzl
"BESSER Sehen!"
Ordination

Montag – Donnerstag:
07:30 – 18:00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung
Alle Kassen und Privat

Durchgehende Terminvereinbarung

Kurzfristige Termine

Derzeit geöffnet
Derzeit geschlossen

E-Mail und Fax

office@eye-factory.at
Fax: 01 / 596 21 27 – 18

Telefonische Erreichbarkeit
Anfahrt

Mariahilfer Str. 95
Stiege 2 – Tür 29
1060 Wien
Niederlassung Zürich

Tag der Brille am 23.4.2021

Sissi möchte bei prächtigem Frühlingswetter den strahlenden Sonnenschein genießen, doch ihr schlechtes Sehvermögen verdirbt ihr gehörig die Laune. Dr. Vision, Seh-Experte der Eye Factory, eilt ihr rechtzeitig zum Tag der Brille zu Hilfe und nimmt sich ihrer Sehschwierigkeiten an.

Dr Vision: Sissi, Kopf hoch. Ich habe die ideale Lösung für deine Sehprobleme. Mit unseren Ortho-K-Linsen, auch Nachtlinsen genannt, wird es dir gelingen, deine Sicht zurückerlangen und all das ohne einen operativen Eingriff.

Sissi: Worum genau handelt es sich bei Ortho-K-Linsen?

Dr Vision: Diese speziellen Kontaktlinsen werden im Schlaf über Nacht getragen und korrigieren dabei wie eine Art Nachtzahnspange geringe bis mittlere Kurzsichtigkeiten und leichte Hornhautverkrümmungen. Tagsüber kannst du somit ohne Sehhilfen auskommen und scharf sehen. Insbesondere im Bereich bis -4,5 Dipotrien und bis -2,0 Dioptrien Astigmatismus werden dabei sehr gute Ergebnisse erzielt. Studien haben sogar gezeigt, dass das Tragen von Nachtlinsen ein weiteres Fortschreiten der Kurzsichtigkeit aufhalten kann.

Sissi: Das klingt ja vielversprechend. Aber ist das Tragen von diesen Nachtlinsen nicht äußerst gewöhnungsbedürftig?

Dr Vision: Im Gegenteil. Ortho-K-Linsen sind sehr sicher, bedürfen nur einer kurzen Eingewöhnungsphase und sind einem erholsamen Schlaf nicht abträglich. Des Weiteren kann der Gebrauch von Nachtlinsen, im Gegensatz zu operativen Eingriffen, jederzeit unterbrochen und rückgängig gemacht werden.

Wenn du das herrliche Frühlingswetter genießen möchtest, ist es darüber hinaus empfehlenswert, dass du deine Augen vor den schädlichen UV-Strahlen schützt.

Sissi: Was kann ich tun, dass meine sensiblen Augen durch die Sonneneinstrahlung nicht noch weiter strapaziert werden?

Dr Vision: Komm zu uns in die Eye Factory und lass dich von unseren Seh-Beratern umfassend zu unserem umfangreichen Sonnenbrillensortiment beraten. So kommst du nicht nur geschützt durch die sonnige Jahreszeit, sondern ziehst mit unseren stylischen Designer-Modellen alle Blicke auf dich. Da uns die Augengesundheit unserer KundInnen ein Anliegen ist, legen wir großen Wert darauf, dass unsere Sonnenbrillen dem UV 400-Standard entsprechen sowie mit dem CE-Zeichen zertifiziert sind.

Sissi: Was ist unter dem UV 400-Standard und CE-Zeichen zu verstehen?

Dr Vision: Dabei handelt es sich um Qualitätsmerkmale von Sonnenbrillengläsern. Der UV 400-Standard stellt sicher, dass eine Filterung von Strahlen aus dem gesamten UV-Bereich erfolgt. Solche Brillengläser schützen demnach vor schädlicher UVA-, UVB- sowie UVC-Strahlung bis zu 400 nm (Wellenlänge). Das CE-Zeichen garantiert, dass sicherheitstechnische Standards nach europäischen Vorgaben eingehalten wurden. So ist beispielsweise davon auszugehen, dass solche Brillen robust sind und einen soliden Kratzschutz aufweisen. [1] [2] [3] [4]

Sissi: Was sind Kantenfilter?

Dr Vision: Ist das Auge häufig den violetten und blauen Anteilen des Lichts ausgesetzt, kann damit eine Schädigung unseres wichtigen Sinnesorgans einhergehen. Dem kann durch eine Nutzung von Kantenfiltern entgegengewirkt werden, indem diese die besonders energiestarken Anteile des Lichts absorbieren. Eine solche Filterung bewirkt eine bessere Kontrastwahrnehmung sowie eine Abschwächung des Streulichts, welches insbesondere im Falle von Trübungen als störend wahrgenommen wird. Da nicht mehr so viel Licht das Auge erreicht, wird die sogenannte Lichtscheu oder Blendempfindlichkeit vermindert. [5] [6]

Sissi: Benötige ich auch Polarisationsfilter für meine neue Sonnenbrille?

Dr Vision: Polarisationsfilter sind absolut empfehlenswert, da sie störende Lichtreflexionen neutralisieren, die dann auftreten, wenn Sonnenlicht von Flächen reflektiert wird. Insbesondere AutofahrerInnen sind häufig von solchen Reflexionen betroffen – ein bekanntes Phänomen bei nassen Fahrbahnen. Doch auch für Ski-Sport-Begeisterte oder Wassersportler lohnt sich die Anschaffung von Polarisationsgläsern, um nicht vom Sonnenlicht geblendet zu werden. [7] [8]

 

 

 

 

Quellennachweis:
[1] Nachrichten.at, Vorsicht bei Sonnenbrillen: Nur mit UV-400 sind die Augen gut geschützt, https://www.nachrichten.at/meine-welt/gesundheit/Vorsicht-bei-Sonnenbrillen-Nur-mit-UV-400-sind-die-Augen-gut-geschuetzt;art114,1931949
[2] Süddeutsche Zeitung, Woran Sie die richtige Sonnenbrille erkennen, https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/schutz-fuer-die-augen-woran-sie-die-richtige-sonnenbrille-erkennen-1.1745957
[3] Rbb Online, Sonnenbrillen verhindern Augenkrankheiten, https://www.rbb-online.de/rbbpraxis/rbb_praxis_service/augen-ohren/sonnenbrillen-verhindern-augenkrankheiten-schutz-brille.html
[4] Focus, UV-Strahlen schädigen Netzhaut – Auf die Schutzstufe kommt es an, https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/sehen/tid-18667/uv-strahlen-auf-die-schutzstufe-kommt-es-an_aid_520034.html
[5] Bouffier, Kantenfilter Absorption des blauen Lichts, https://bouffier.de/de/kantenfilter.html
[6] Blinden- und Sehbehindertenverband Tirol, Kantenfilter, https://www.bsvt.at/glossary/kantenfilter/
[7] Brille24, WANN LOHNEN SICH POLARISIERENDE SONNENBRILLENGLÄSER?, https://www.brille24.de/ratgeber/brillenglas/polarisation.html
[8] Herold, WAS BEDEUTET POLARISIERTE SONNENBRILLE?, https://www.herold.at/blog/sonnenbrillen-die-wichtigsten-trend-2015/
0